Gibt es eigentlich eine bessere Methode zur Recherche von Hörmarken, als sich alle registrierten Hörmarken einzeln anzuhören oder die Noten zu lesen? Und was macht man, wenn man selbst keine Noten (ausreichend gut) lesen kann (und man ja selbst sowieso nur ein MP3-File und keine Notenfolge anmelden will)? Gibt es hierfür gute Dienstleister?

Bei großen Ämtern wie dem USPTO ist man selbst bei nur wenigen relevanten Klassen schnell im dreistelligen Bereich von registrierten Hörmarken, so dass das keine wirklich praktikable Vorgehensweise zu sein scheint.