+ Antworten
Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Qualität der Übersetzung der Patentansprüche in die EPA-Amtssprachen

  1. #1
    SILBER-Mitglied Land: DE

    18 Renommee: 11 11

    Avatar von Silber
    Registriert seit:

    26.11.13

    Qualität der Übersetzung der Patentansprüche in die EPA-Amtssprachen

    Hallo zusammen,

    wie wichtig ist eigentlich die Qualität der Übersetzung der Patentansprüche in die beiden anderen Amtssprachen bei Erteilung eines europäischen Patents?

    (Hintergrund der Frage ist die unglaubliche Qualität, die gewisse Maschinenübersetzer inzwischen erreicht haben)

    Wenn man das Nationale Recht zum EPÜ hierzu liest, so scheint das nicht so dramatisch zu sein, da man die Übersetzung der Ansprüche notfalls noch korrigieren kann.

    Außer natürlich man hätte den Schutzbereich mit der Übersetzung total verhauen.

    Danke für Meinungen hierzu!


    Fanden Sie diesen Beitrag hilfreich? JA | NEIN

  2. #2
    SILBER-Mitglied Land: CH

    39 Renommee: 25 Renommee: 25 Renommee: 25 Renommee: 25 25


    Registriert seit:

    08.06.14

    AW: Qualität der Übersetzung der Patentansprüche in die EPA-Amtssprachen

    Die Übersetzungen in die übrigen Amtssprachen sind reine Folklore. Die Qualität der Übersetzungen
    ist somit nicht wirklich relevant. Meines Wissens gibt es keine Rechtssprechung, bei der eine schlechte Übersetzung in die übrigen Amtssprachen zum Nachteil des Anmelders ausgefallen wäre. Da man dies für die Zukunft jedoch nicht zu 100% ausschliessen kann, wird kein freischaffender Patentanwalt zu (ungenügenden) Maschinenübersetzungen raten.
    Im Unternehmen setzten wir seit ein paar Jahren für diese Art der Übersetzung komplett auf Maschinenübersetzungen. Das EPA hat sich noch nie beschwert, obwohl die Qualität manchmal wirklich grenzwertig ist. Spart Kosten und bringt nach meiner Einschätzung 0 Nachteile.


    2 von 2 Mitgliedern fanden diesen Beitrag hilfreich. Fanden Sie diesen Beitrag hilfreich? JA | NEIN

  3. #3
    SILBER-Mitglied Land: DE

    18 Renommee: 11 11

    Avatar von Silber
    Registriert seit:

    26.11.13

    AW: Qualität der Übersetzung der Patentansprüche in die EPA-Amtssprachen

    Danke & hochinteressant!


    Fanden Sie diesen Beitrag hilfreich? JA | NEIN

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.08.15, 19:49
  2. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.07.12, 10:28
  3. Gelungene Patentansprüche
    Von pirat im Forum Patentrecht
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 23.05.12, 16:45
  4. Übersetzung: EPÜ
    Von Claudia im Forum Patentrecht
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 16.11.05, 20:27
  5. Übersetzung
    Von gast im Forum Ausbildung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.06.05, 14:14

Thema weiterempfehlen auf ...

Thema weiterempfehlen auf ...