+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 11 bis 13 von 13

Thema: Verwaltungssoftware - Erfahrungen mit Patricia oder DIAMS IQ?

  1. #11
    Einfaches Mitglied Land: DE

    2 Renommee: 10 10


    Registriert seit:

    27.08.14

    AW: Verwaltungssoftware - Erfahrungen mit Patricia oder DIAMS IQ?

    Vielen Dank für die Antworten.
    Das hört sich alles leider nicht so gut an...

    Danke für die Alternativen. Ich benötige aber keine reine IP-Verwaltung, sondern v.a. eine Anwaltssoftware (in Kombination mit einer Schutzrechtsverwaltung).

    Wenn wer noch einen guten Tipp hat, wäre ich sehr dankbar dafür.

    Schönes Wochenende!


    Fanden Sie diesen Beitrag hilfreich? JA | NEIN

  2. #12
    Einfaches Mitglied Land: DE

    4 Renommee: 13 13


    Registriert seit:

    06.07.06

    AW: Verwaltungssoftware - Erfahrungen mit Patricia oder DIAMS IQ?

    Ich kenne den Großteil der hier vorgenannten Produkte und habe mit den meisten schon intensiver gearbeitet. Man kann pauschal von oder zu keinem der Produkte raten, ohne zu Wissen, was Sie genau an Leistungsumfang, Verlässlichkeit und Bedienbarkeit erwarten und wie computeraffin die Mitarbeiter sind.

    Sehr, sehr wichtig für die Auswahl eines geeigneten Produktes für Ihre Firma/Abteilung/Kanzlei:

    lassen Sie sich nicht von Werbeprospekten und Präsentationen leiten! Nicht ein Stück. Benutzbarkeit, versteckte Kosten, Schulungs-/Lernaufwand, Erweiterbarkeit, technische und inhaltliche Langlebigkeit, Qualität und Geschwindigkeit des Supports, Programmierschnittstellen und Automatisierungsfunktionen und viele andere Faktoren werden Sie nicht bemessen können und gerade der persönliche Eindruck bei einer Präsentation hängt von vielen größtenteils produktfremden Faktoren ab. Auch weil hier schon das Adjektiv "schick" gefallen ist.

    Wenn Sie die Möglichkeit haben, eventuell durch Partnerkanzleien oder "befreundete" Unternehmen, bitten Sie um einen Besuch und deren Einschätzung. Lassen Sie sich die Software im Produktivumfeld zeigen und wenn Zeit ist, auch mal klassische Fälle des Tagesbetriebes abarbeiten.

    Bestehen Sie vor dem Kauf einer Software auf einer kostenlosen Demoversion, mit der man über einen soliden Testzeitraum produktiv Arbeiten kann.

    Christoph Kral
    IT Viering, Jentschura & Partner
    Geändert von Informationstechnologie (26.05.15 um 14:22 Uhr)


    Fanden Sie diesen Beitrag hilfreich? JA | NEIN

  3. #13
    Einfaches Mitglied Land: DE

    2 Renommee: 10 10


    Registriert seit:

    07.08.17

    AW: Verwaltungssoftware - Erfahrungen mit Patricia oder DIAMS IQ?

    Hallo,

    wir sind auf der Suche nach weiteren PATOS-Nutzern.

    Wir hatten uns vor einigen Jahren für die Patentverwaltungssoftware PATOS von Creativ Software GmbH entschieden. Vor einigen Tagen mussten wir leider feststellen, dass die Creativ Software GmbH von der Bildoberfläche verschwunden ist.

    Wir sind jetzt auf der Suche nach weiteren PATOS-Nutzern um ein weiteres Vorgehen abzustimmen.

    MfG
    RPK Patentanwälte


    Fanden Sie diesen Beitrag hilfreich? JA | NEIN

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.12.13, 16:18
  2. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.09.13, 14:45
  3. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 02.05.12, 11:02
  4. Frauen und Kanzlei-Erfahrungen
    Von PAzubi im Forum Ausbildung
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 23.09.05, 16:14
  5. Hauptanspruch mit 'oder-Alternativen im kennzeichnenden Teil
    Von Arnold Nühm im Forum Patentrecht
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 19.02.04, 14:53

Stichworte

Thema weiterempfehlen auf ...

Thema weiterempfehlen auf ...