Umfrageergebnis anzeigen: Tatsächliche Arbeitszeiten eines Kandidaten (Stunden/Woche)?

Teilnehmer
32. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • weniger als 40 h/Woche

    5 15,63%
  • >40 - 45 h/Woche

    15 46,88%
  • >45 - 50 h/Woche

    10 31,25%
  • >50 - 55 h/Woche

    2 6,25%
  • >55 - 60 h/Woche

    0 0%
  • mehr als 60 h/Woche

    0 0%
+ Antworten
Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Arbeitszeiten eines Kandidaten (Stunden/Woche)

  1. #1
    ADMINISTRATOR Land: DE

    325 Renommee: 34 Renommee: 34 Renommee: 34 Renommee: 34 Renommee: 34 34

    Avatar von Redakteur
    Registriert seit:

    03.09.03

    Arbeitszeiten eines Kandidaten (Stunden/Woche)

    Die Arbeitszeiten (Stunden/Woche) eines Patentanwaltskandidaten weichen teilweise erheblich von den vertraglich vereinbarten Arbeitszeiten ab. So ist oft zu hören, dass nicht nur der ausbildende Patentanwalt sondern auch bereits dessen Patentanwaltskandidat länger im Büro bleibt, um dringende Anmeldungen, Bescheide, Einsprüche o.ä. zu bearbeiten.

    Wir haben daher die vorstehende Umfrage zu den tatsächlichen Arbeitszeiten eines Kandidaten (Stunden/Woche) erstellt. Unter der Arbeitszeit im Sinne dieser Umfrage ist die für den Arbeitgeber aufgebrachte Arbeitszeit zu verstehen. Hierzu zählt nicht diejenige Zeit, die ein Kandidat für Hagen, die EQE o. ä. aufbringen muss.

    Ich freue mich über eine rege Teilnahme sowie den damit (hoffentlich) verbundenen Erkenntnisgewinn.


    Alte Umfrage: Die gleiche Umfrage haben wir bereits im Zeitraum vom 15. April 2008 bis 15. April 2011 durchgeführt, wobei diese zu den folgenden Ergebnissen geführt hat:


    dia1.png

  2. #2
    GOLD-Mitglied Land: DE

    59 Renommee: 24 Renommee: 24 Renommee: 24 24


    Registriert seit:

    24.08.09

    AW: Arbeitszeiten eines Kandidaten (Stunden/Woche)

    Vielleicht sollte man noch etwas klarer herausstellen, ob es sich nur um die Arbeitszeit in der Kanzlei handelt oder ob die abendliche/wochenendeliche Arbeit für Hagen, EQE usw. mit einkalkuliert werden soll.

  3. #3
    ADMINISTRATOR Land: DE

    325 Renommee: 34 Renommee: 34 Renommee: 34 Renommee: 34 Renommee: 34 34

    Avatar von Redakteur
    Registriert seit:

    03.09.03

    AW: Arbeitszeiten eines Kandidaten (Stunden/Woche)

    Zitat Zitat von ip_kandidat Beitrag anzeigen
    Vielleicht sollte man noch etwas klarer herausstellen, ob es sich nur um die Arbeitszeit in der Kanzlei handelt oder ob die abendliche/wochenendeliche Arbeit für Hagen, EQE usw. mit einkalkuliert werden soll.
    Danke für den Hinweis! Tatsächlich ist die Arbeitszeit für den Arbeitgeber gemeint. Ich habe den obigen Text entsprechend ergänzt ...

    Redakteur

+ Antworten

Thema weiterempfehlen auf ...

Thema weiterempfehlen auf ...